Marktexperten Mick Greene und Cillian Murphy verstärken Sedgwicks Groß- und Komplexschaden-Team in Irland

April 29, 2022

Auf LinkedIn teilen Auf Facebook teilen Teilen auf X

DUBLIN, 29. April 2022 - Sedgwick, ein weltweit führender Anbieter von technologiegestützten Risiko-, benefits und integrierten Geschäftslösungen, gab heute die Einstellung der marktführenden Experten Mick Greene und Cillian Murphy bekannt, die das Groß- und Komplexschaden-Team (MCL) des Unternehmens in Irland weiter verstärken werden.

Sedgwick wickelt jedes Jahr mehrere tausend große und komplexe Schäden in der ganzen Welt ab. Mit dem zusätzlichen Fachwissen von Greene und Murphy kann Sedgwick sein Angebot in Irland erweitern und seine Dienstleistungen auf mehr Kunden in der Region ausdehnen.

"Wir fühlen uns geehrt, die Unterstützung von Mick und Cillian zu erhalten. Ihre Erfahrung und Marktkenntnis werden von unschätzbarem Wert sein, wenn wir unsere Fähigkeiten weiter ausbauen, um den sich ständig ändernden Anforderungen unseres Marktes gerecht zu werden", sagte Ruth Leggett, Sedgwick CEO in Irland. "Wir konzentrieren uns auf kontinuierliches Wachstum, während wir weiter in Talente und Ressourcen investieren. Ich freue mich, sowohl Mick als auch Cillian im Sedgwick-Team willkommen zu heißen."

Greene, der seit 26 Jahren in der Branche tätig ist, kommt zu Sedgwick als Leiter des spezialisierten MCL-Teams in Irland. Er ist erfahren in der Bearbeitung einer Vielzahl von Fällen, von kleinen Haushalts- bis hin zu großen gewerblichen Schäden. Greene besitzt die Abschlüsse Chartered Insurer und Chartered Insurance Risk Management und ist ein erfahrener Mentor, Ausbilder und Dozent im Bereich Schadenregulierung und -bearbeitung.

"Ich freue mich auf dieses aufregende neue Kapitel bei Sedgwick und darauf, das MCL-Team in Irland zu leiten und den Bedarf der Region an großen und komplexen Schadenuntersuchungen zu decken", sagte Greene.

Murphy bringt vielfältige Fähigkeiten in die neu geschaffene Position eines leitenden Mitglieds des spezialisierten MCL-Teams in Irland ein. Mit über 12 Jahren Erfahrung in der Versicherungsbranche und einem Hintergrund als qualifizierter Bauingenieur verfügt Murphy über detailliertes technisches Fachwissen und einen einzigartigen Ansatz bei der Untersuchung von Schadensfällen. Im Laufe seiner Karriere wurde er in zahlreichen Rechtsfällen als Sachverständiger und Gutachter hinzugezogen.

"Ich freue mich darauf, diese neue Reise mit dem renommierten Team von Sedgwick zu beginnen und die Arbeit des MCL-Teams in der gesamten Region zu erweitern", sagte Murphy.

Das MCL-Team von Sedgwick verfügt über ein umfangreiches und unschätzbares globales Netzwerk von Branchenexperten und bietet außergewöhnliche, flexible Unterstützung auf breiterer lokaler Ebene, selbst wenn Beschränkungen spezifische Vor-Ort-Besichtigungen verhindern. Mehr über Sedgwicks Dienstleistungen zur Regulierung großer und komplexer Schäden finden Sie hier.