Sedgwick befördert David Harrison zum Leiter des britischen Haftpflichtschadendienstes

1. September 2023

Auf LinkedIn teilen Auf Facebook teilen Teilen auf X

LONDON, 1. September 2023 - Sedgwick, ein weltweit führender Anbieter von technologiegestützten Risiko-, benefits und integrierten Geschäftslösungen, hat bekannt gegeben, dass der Branchenveteran David Harrison das Ruder als Direktor des Haftpflichtschadendienstes in Großbritannien übernehmen wird.

Harrison kam im Jahr 2002 zu Sedgwick und hat während seiner Amtszeit die Schadendienstleistungen des Unternehmens kontinuierlich ausgebaut und unterstützt. Zuletzt leitete er Sedgwicks britisches Team für Haftpflichtschäden. Er verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung bei Versicherern und Schadenregulierungsfirmen. Während seiner gesamten Laufbahn hat sich Harrison auf Haftpflichtschäden spezialisiert und sein eigenes Portfolio komplexer und hochwertiger Schäden in einer Reihe von Branchen verwaltet und reguliert, darunter Einzelhandel, Eisenbahn, Fertigung und Bauwesen.

"David verfügt über eine Fülle von Betriebs- und Managementerfahrungen, und seine Führungsqualitäten werden eine große Bereicherung für unsere Haftpflicht-Schadendienstleistungen sein", sagte Steve Whetter, Sedgwick-Geschäftsführer für Third Party Administration (TPA) in Großbritannien. "Wir konzentrieren uns darauf, unseren Kunden und Klienten marktführende Dienstleistungen anzubieten, um den Schadenprozess für alle effizient zu gestalten.

Harrison fügte hinzu: "Ich habe das Glück, in meiner neuen Funktion unser Haftpflichtschadenangebot zu leiten, da es von talentierten Schadenexperten unterstützt wird, mit denen ich seit vielen Jahren zusammenarbeite und die weiterhin hervorragende Schadendienstleistungen erbringen. Ich werde den operativen Service und die Erbringung von Leistungen in unseren TPA-Haftpflicht-, Haftpflichtanpassungs- und komplexen Haftpflichtteams leiten. Da wir eine weitere Expansion anstreben, wird es eines meiner Hauptziele sein, unserem Team Wachstumschancen zu bieten und die persönliche und berufliche Entwicklung der Kollegen zu unterstützen."

Über Sedgwick

Sedgwick ist ein weltweit führender Anbieter von technologiegestützten Risiko-, benefits und integrierten Geschäftslösungen. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Ressourcen, die auf die spezifischen Bedürfnisse der Kunden in den Bereichen Haftpflicht, Sach, Transport, benefits, Markenschutz und anderen Sparten zugeschnitten sind. Sedgwick caring counts; kümmert sich mit dem Engagement und dem Fachwissen von 33.000 Kollegen in 80 Ländern um Menschen und Organisationen, indem es Risiken und Verluste mindert und reduziert, Gesundheit und Produktivität fördert, den Ruf von Marken schützt und Kosten eindämmt, die die Leistung beeinträchtigen können. Sedgwicks Mehrheitsaktionär ist The Carlyle Group; Stone Point Capital LLC, Caisse de dépôt et placement du Québec (CDPQ), Onex und andere Management-Investoren sind Minderheitsaktionäre. Weitere Informationen finden Sie unter sedgwick.com.